Die Jubiläumsfeier am 01. Mai auf der Bundeshöhe, anlässlich des 60jährigen Bestehens war ein voller Erfolg.

 

Um 10:30 Uhr startete die Veranstaltung mit einem Festgottesdienst in der Bildungsstätte. Die Predigt hielt Matthias Büchle, Generalsekretär des CVJM-Westbund e. V. Musikalisch wurde der Gottesdienst gestaltet durch den Posaunenchor des CVJM Hemer e. V. und den Family Chor des CVJM Dhünn.

Im Anschluss wurde die Ausstellung “Gedankenbilder” von Markus Spingler eröffnet.

Die Ausstellung ist übrigens noch bis zum 06.06. auf der Bundeshöhe im Innen- und Außenbereich zu sehen.

Der längste bergische Erdbeerkuchen wurde um 14:00 Uhr von Gerd Halfmann, Leiter der CVJM-Bildungsstätte Bundeshöhe, und Samuel Fischer von der Bäckerei Fischer, angeschnitten.

Innerhalb von 20 Minuten waren alle 240 Stücke verkauft. Der Erlös des Kuchenverkaufs – von ca. 500€ – kommt der Ausbildungsstelle zum Koch und dem Schwebebahnbistro zu Gute.

Während des gesamten Tages konnten die Räume der Bildungsstätte besichtigt werden. Einige Räume waren unter speziellen Mottos hergerichtet:

„So feiert man in der Bildungsstätte“ konnte man im Kaminraum sehen.
„So tagt man in der Bildungsstätte“ wurde im Spiegelsaal präsentiert.
„So schläft man in der Bildungsstätte“ konnte man in einigen Zimmern auf der 300er Etage ausprobieren.

Parallel gab es ein buntes Programm für Kinder mit sportlichen Angeboten, Kinderschminken, pantomimischen Modellierangebote und Jonglage-Improvisationen.

Für das leibliche Wohl wurde auch gesorgt mit Reibekuchen, frischen Waffeln und einer bergischen Kartoffelsuppe.

Abgerundet wurde der Festtag mit einem Konzert des CVJM Posaunenchores aus Hemer.

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Das komplette Programmheft zum Nachlesen mit Gottesdienstablauf und Informationen über die Ausstellung von Markus Spingler finden Sie HIER zum Download.